Obertauern: Skifahren am Radstädter Tauernpass

11. März 2013 | Von | Kategorie: Österreich

In der Wintersaison ist Skifahren in Österreich fast überall möglich – die günstige Höhenlage des Wintersportgebietes Obertauern verlängert die Skisaison dort jedoch auf ein halbes Jahr. Von November bis Mai herrschen hier gute Schnee- und Pistenbedingungen. Der Wintersportort Obertauern liegt im südöstlichen Teil des Bundeslandes Salzburg am Radstädter Tauernpass, der die Regionen Pongau und Lungau miteinander verbindet und wohl schon von den Römern zur Überquerung der Alpen genutzt wurde. Der Ort erstreckt sich auf einer Höhe von 1639 bis 2526 m über dem Meer und ist, abgesehen von den Gletscherskigebieten eines der schneesichersten Wintersportziele in Österreich.

Obertauern Skifahren

Skifahren in Obertauern, Österreich: Hochalmhütte mit der Panoramabahn (links) und Hochalmbahn (rechts). Foto: colourbox.com

Wintersportort mit guter Infrastruktur

Die Pisten sind intelligent untereinander vernetzt, sodass im Rahmen der Tauernrunde von einer Piste zur nächsten gewechselt werden kann, um erst zum Abschluss wieder am Ausgangsort anzukommen. Zwei Skibrücken erleichtern den Alpinskifahrern das Überqueren der Tauernpass-Straße ohne das Abschnallen der Ski. Die durchdachte Infrastruktur spiegelt sich auch in der Lage der meisten Unterkünfte wieder. Ski- und Snowboardschulen sorgen bei Anfängern und Fortgeschrittenen für den richtigen Schwung; fehlende Skiausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden.

Skifahren in Obertauern – Alpinski, Langlauf, Après-Ski

Das Skigebiet besitzt ca. 100 Pistenkilometer, davon 61 km blaue (leichte), 35 km rote (mittlere) und 4 km schwarze (schwierige) Abfahrten. Das Skigebiet bietet zahlreiche moderne Aufstiegshilfen, unter anderem 1 Kabinenbahn, 18 Sessellifte und 6 Schlepplifte. Darüber hinaus laden 26 km gespurte Loipen zum Langlauf ein. Für Snowboarder bietet der Snowpark Obertauern nahe der Kehrkopfbahn ein ideales Trainingsareal für Könner und solche, die es werden wollen. Schließlich gibt es auch Bemühungen den Ort zusätzlich als Wandergebiet im Sommer zu etablieren.

Snowpark Obertauern, Österreich

Snowboarder kommen im Snowpark Obertauern voll auf ihre Kosten. Foto von Dennis Dalton unter der CC BY-SA 2.0 Lizenz

Gamsleiten 2 – Sesselbahn zur zweitsteilsten Piste in Österreich

Im Mittelpunkt steht aber der alpine Skisport. Obertauern punktet mit Schneesicherheit, einer tollen Wintersport-Infrastruktur und Skipisten für alle: Geräumige Pisten bieten dem Anfänger die nötige Sicherheit, Fortgeschrittene stellen ihre Fähigkeiten auf zügigen Abfahrten unter Beweis und Könner vergnügen sich auf der mit der Sesselbahn Gamsleiten 2 erreichbaren Erlebnispiste. Die Sesselbahn Gamsleiten 2 überwindet in 6 Minuten 362 Höhenmeter und führt hinauf bis auf 2313 m Höhe. Von der Bergstation aus ist ein prächtiges Bergpanorama über die Radstädter Tauern hinweg zu bewundern. Parallel zur Streckenführung der Sesselbahn verläuft die steilste Piste des Skigebietes Obertauern und zweitsteilste Österreichs hinunter zur Talstation.

Obertauern: Gamsleiten 2

Hier zu sehen: ein kurzes Video zur steilen Erlebnispiste Gamsleiten 2 – nichts für Skianfänger;).
br>
Video: 47 seconds on Gamsleiten 2

Hier kann der Skifan schön sehen, wie steil es auf dieser Piste zugeht.

Tiefschneepisten und Nachtskilauf

Außerhalb der präparierten Pisten kommen Genießer im Tiefschnee etwa an den Steilhängen bei der Hundskogelbahn oder bei der Panoramabahn auf ihre Kosten. Ein weiteres Highlight ermöglichen die Flutlichtmasten an der an der Edelweißbahn: montags und donnerstags gibt es Nachtskifahren von 19 bis 22 Uhr auf einer 1.500 Meter langen Piste.

Nachtskifahren Obertauern

Nachtskifahren ist ebenfalls angesagt! Foto von hirotomo unter der CC BY-SA 2.0 Lizenz

Nach dem Skifahren: Après-Ski, noch mehr Sport oder Massage

Nach einem vergnüglichen oder auch anstrengenden Wintersporttag lässt das Angebot an Après-Ski in Bars und Restaurants keine Wünsche offen. Weitere Sportmöglichkeiten bietet das Sportzentrum Obertauern mit einer Mehrzweckhalle für Fußball und Basketball, Tennisplätzen und Badminton Courts, Kegelbahn und Fitness-Center. Wer Regeneration benötigt, findet dort auch eine Massagepraxis.

Obertauern: Skifahren am Radstädter Tauernpass: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen