Beiträge zum Stichwort ‘ Emilia-Romagna ’

Radfahren in Italien: verrückt nach Radsport, aber wenig Radfahrer

3. Mai 2013 | Von
Rom mit Colosseum - praktisch keine Radwege in Italien

Italien ist zwar eine Radsportnation, was die Begeisterung für den Giro d’Italia und andere Radrennen beweist, eine Radfahrernation ist das Land aber noch lange nicht. In Italien herrscht die größte Autodichte Europas, 670 Autos kommen auf 1000 Einwohner. Die italienischen Stadtplaner haben in vielen Städten den Radverkehr genauso wie den öffentlichen Personennahverkehr vielfach schlicht vergessen:

[weiterlesen …]



Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen