Wellness in Berlin: 5 SPAs und Badehäuser zum Entspannen

5. März 2013 | Von | Kategorie: Berlin, Deutschland, Europa, Städte

Auf meinem letzten längeren Besuch in Berlin war ich auf der Suche nach einem schönen Ort zum Entspannen, da ich nach einem fast zweiwöchigen Road-Trip das Bedürfnis hatte, etwas die Seele baumeln zu lassen. Ich hatte zunächst nach einem guten Thaimassage-Studio Ausschau gehalten, bin jedoch auf die Schnelle nicht fündig geworden; verwöhnt von dem guten und günstigen Angebot in Thailand letztes Jahr, war es wohl auch recht schwierig, etwas Vergleichbares zu finden:D

Nun habe ich im Nachhinhein ein wenig recherchiert und ein paar Wellness Locations gefunden, die evtl. bei meinem nächsten Berlin-Ausflug in Frage kommen. Die Thaimassage damals in der Kurfürstenstraße war ihr Geld definitiv nicht wert – vor allem wenn ich mir überlege, dass ich mir in Thailand oder auf den Philippinen davon mindestens 6-8 Massagen hätte leisten können. Eines vorweg: Wellness Berlin ist wirklich zu empfehlen, und wer ein vielfältiges Spa & Wellness Angebot sucht, wird hier auch sicher fündig.

Thaimassage in Berlin

Gute traditionelle Thaimassagen sind in Berlin und anderen deutschen Großstädten gar nicht so einfach zu bekommen. Foto: thai-massagen.org

1. Ruhepool Berlin

Da wäre erstens das Ruhepool Berlin, ein neuzeitliches Badehaus, das ganz klar mit seinem Konzept in einer einzigartigen Ausführung punktet, da das ganze Badehaus exzellent in neuzeitlicher Form umgesetzt wurde. Die Behandlungen, Therapien und Packages im Ruhepool werden durch die professionellen Hände der begnadeten Therapeuten und Spezialisten auf die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse der einzelnen Gäste abgestimmt.
Es ist fast egal was man möchte, ob es ein Bade- oder Saunaritual, eine Medical Wellnesskur, ein SPA Package, ein Haarschnitt, ein Gutscheinkauf oder eine exzellente Massage ist – im Ruhepool bekommt man es einfach.

2. Das Emotion SPA Berlin

Zweitens gäbe es da z.B. das Emotion SPA Berlin. Das Emotion Spa in Berlin ist perfekt, wenn man sich in einer Welt voller Frieden und auch Ruhe zurückziehen will. Das Emotion SPA ist besonders edel und die elegante Umgebung sorgt für ein Wohlbehagen, das quasi dazu auffordert sich gehen zu lassen, sich zu entspannen, sich einfach nur zu erholen. Des Weiteren bietet das Emotion SPA einen beheizten Innenpool und verschiedene Saunen. So hat man die Wahl zwischen einer normalen und einer Bio-Sauna oder einfach einem Bad im Whirlpool.

Natürlich sind auch im Emotion SPA Berlin ausgebildete Masseure am Werk, die ihr Handwerk verstehen und jederzeit dazu bereit sind, einem die Muskeln zu lockern, während man in der entspannten Ruhe vor sich hin döst und die Seele baumeln lässt. Als Sahnehäubchen oben drauf, gibt es auch noch eine Vielfalt von kosmetischen Anwendungen zu entdecken, an denen vor allem Frauen ihre Freude haben.

Das Bad ist gerichtet

Die Badehaus-Kultur blickt weltweit auf eine Jahrhunderte alte Geschichte zurück. Welche Badehäuser sind in Berlin zu empfehlen? Foto von Renate Tröße / pixelio.de

3. Das Sultan Hamam Berlin

Das Sultan Hamam in Berlin ist die Symbiose aus einem traditionellen orientalischen Badehaus (türkisches Hamam) und einer modernen Wellness Oase (SPA). Hamam (oder auch „Hammam“) ist ein orientalisches Dampfbad, ein Jahrhunderte alter orientalischer Wellnesstempel. So bietet einem das Sultan Hamam Berlin seit 1999 eine orientalische Wellness Oase gepaart mit der europäischen Wellnesskultur der Moderne. Das Sultan Hamam ist einfach ein Ort der seelischen Reinigung, der Pflege, natürlich auch der Entspannung, aber auch der Zusammenkunft mit anderen Menschen, die dort nach derselben Ruhe und Erholung für den Geist suchen, wie man selbst. So das man in einer Gemeinschaft ein Stück orientalisch europäischer Ruhe genießen kann.

4. Palace SPA Charlottenburg

Das Palace SPA in Berlin ist ein SPA mit mediterranem Ambiente, das einen Kontrapunkt zum stressigen Businessalltag setzt, einen mit Hilfe des speziell geschulten Personals zur Tiefenentspannung bringt und die müden Knochen regenerieren lässt. Angenehm ist ganz besonders der Swimmingpool mit einer Temperatur von 28 °C, die einem das besondere Gefühl von Geborgenheit verleiht. Schön ist auch, dass der Swimmingpool mit dem Whirlpool verbunden ist. Außerdem stehen einem großzügigen Saunalandschaften mit Tepidarium, sowie eine finnische Sauna, Damensauna, als auch eine Eisgrotte, ein Ruheraum, ein Solarium und eine Fitness-Bar zur Verfügung. Natürlich wird auch im Palace SPA nicht an weiteren Wellness-Angeboten gespart, so gibt es Massagen und ayurvedische Behandlungen.

Im Fitnessbereich des Palace Spa Berlin gibt es die neuesten Fitnessgeräte mit Flatscreens und dutzenden TV Kanälen, sowie einer Bar, die vitaminreiche Drinks und gesunde Snacks serviert.

Wellness in Berlin

Nach einer langen Erkundungstour durch die Straßen Berlins kommt ein schöner Wellness-Aufenthalt wie gerufen. Foto: Reise-Typ.de

5. Spa und Wellness – Andel’s Hotel Berlin

Zum Schluss noch das Spa und Wellness – Andel’s Hotel Berlin. Kurz gesagt, wenn man den Alltag hinter sich lassen will, um Energie in einem wunderbaren Wellnessbereich mit finnischer-, wie auch Bio-Sauna, türkischem Dampfbad, Whirlpool und Ruheterrassen, zu tanken, dann ist man im Spa & Wellnes – Andel’s Hotel Berlin genau richtig.

Ob Quick Buisness Behandlungen oder Ganzkörpertreatment, in dieser exklusiven Einrichtung mit seinen hochqualifizierten Therapeuten ist das alles kein Problem. Und für alle diejenigen, die sich einfach nur austoben wollen, gibt es natürlich auch noch einen tollen Fitnessbereich, mit modernsten Geräten.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen