Camino de Santiago

Der Camino Primitivo

29. September 2014 | Von
Camino Primitivo

Nachdem wir etwa drei Wochen auf dem Camino del Norte unterwegs waren, haben wir uns in der Herberge in Sebrayu nach etwas Überlegen für den Camino Primitivo entschieden und gegen das Weiterwandern auf dem Jakobsweg an der Küste entlang. Der Camino Primitivo gilt als der ursprünglichste aller Caminos, ist wohl etwas anstrengender aber auch kürzer

[weiterlesen …]



Camino del Norte – der nördliche Jakobsweg

28. August 2014 | Von

In fünf Wochen über 850 km auf dem nördlichen Jakobsweg von Irun nach Santiago de Compostela – man hat ja sonst nichts Besseres mit seiner Zeit anzufangen. Hier habe ich ein wenig dokumentiert, was uns auf dem Weg widerfahren ist. Unsere Tour habe ich in ein paar Unteretappen aufgeteilt:



Vorbereitung auf den Jakobsweg: Spanien mal anders

22. Juli 2014 | Von
Camino de Santiago

Vor etwas mehr als einer Woche bin ich nach etwas mehr als 15 Monaten Philippinen wieder in heimischen bayerischen Gefilden angekommen. Meine Freundin Bea und ich werden noch bis Mitte August in Deutschland bleiben bevor es dann in Richtung Spanien geht, um auf dem „Camino del Norte“ zu wandern. Ich kannte den Jakobsweg bisher nur

[weiterlesen …]