Autoreisen mit Abenteuerlust im Reisegepäck

4. Februar 2014 | Von | Kategorie: Allgemein

Obwohl das Reisen mit dem Flieger sehr angenehm und viel erschwinglicher geworden ist, als noch vor wenigen Jahrzehnten, steht der Urlaub mit dem Auto immer noch weit vor der Reise mit dem Flugzeug, als dem am zweithäufigst genutzten Verkehrsmittel. Dafür gibt es gute und verständliche Gründe. Unabhängigkeit, flexible Reisezeit und vermeintlich einfachere Mitnahmemöglichkeiten vom geliebten Vierbeiner sind nur einige davon. Umstände und Umfang der Reisevorbereitung erfordern aber immer viel Umsicht, Genauigkeit und sorgfältige Reiseplanung. Was die ausgewählten Reiseziele und Reisewege anbelangt, so ist nämlich zuweilen sehr viel Zuversicht und unerschütterliches Selbstvertrauen im Spiel, was die realistische Einschätzung von Machbarkeit anbelangt.

Autoreisen weit in den Norden skandinavischer Länder bis hin zum Polarkreis gehören in diesem Zusammenhang noch eher in den Kreis realistischer Reiseziele, die mit dem PKW bewältigt werden können. Denn die Infrastruktur in Ländern wie: Norwegen, Schweden oder Finland ist vor allem, was die Qualität der Straßen anbelangt, auf einem hohen Niveau. Wenn man sich aber überlegt, dass die Wegstrecke von Hamburg bis zum Polarkreis schon über 2.000 km beträgt und dabei berücksichtigt, dass die nördlich gelegenen Landesteile skandinavischer Länder relativ dünn besiedelt sind, so ist auch bei unerwarteten Problemen nicht immer mit schneller Hilfe zu rechnen.

Mit dem Auto unterwegs im mittleren Osten - Bild: © Jerzy Sawluk  pixelio.de

Mit dem Auto unterwegs im mittleren Osten – Bild: © Jerzy Sawluk pixelio.de

Reisevorbereitung mit Augenmaß

Weit schwieriger kann sich die Lage bei Autoreisen in die Länder Nordafrikas, oder vom nahen oder mittleren Osten entwickeln. Neben den zu erwartenden Defiziten in der Verkehrsinfrastruktur sind bei solchen Reisezielen natürlich auch erhöhte Sicherheitsrisiken zu prüfen, die bei bei der Reiseplanung sorgfältig analysiert und eingeschätzt werden müssen.

Besonders die genannten Beispiele legen nahe, dass der Zustand vom Verkehrsmittel Auto vor Reiseantritt geprüft werden muss. Die persönlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, kleinere Reparaturen unterwegs durchführen zu können, sollten möglichst oberhalb vom durchschnittlichen Maß liegen, was über das Niveau von Reifenwechsel, Ölstand prüfen und Kühlwasser nachfüllen hinausgeht.

Mehr Flexibilität bei der Reiseplanung

Ansonsten bietet das Auto natürlich eine ganze Reihe von Vorteilen, die es bei einer Flugreise, oder bei einer Reise mit der Bahn nicht gibt. Da ist es zunächst die Reisezeit, die sich mit dem Auto wesentlich besser bestimmen und einteilen lässt. Einen technisch einwandfreien Zustand einmal vorausgesetzt, können Autoreisen auch kurzfristig beschlossen und durchgeführt werden. In den meisten Fällen wird es auch weniger Einschränkungen mit dem Reisegepäck geben. Das natürlich unter der Annahme, dass niemand plant, mit einem Goggomobil nach Ostanatolien zu reisen.

Sehr häufig sind Autos mit mehreren Fahrrädern unterwegs. Die Mitnahme von einem, oder mehreren Trekkingrädern führt zu einem noch höheren Maß an Flexibilität und schont das benützte Reiseverkehrsmittel besonders dann, wenn Ausflüge in unwegsames Gelände anstehen. Funktionstüchtige Fahrradträger können bei den meisten jüngeren und vielen älteren Automodellen zu relativ geringen Kosten nachgerüstet werden.

Wenn der Vierbeiner mit auf Reisen geht - Bild: © lassedesignen - Fotolia.com

Wenn der Vierbeiner mit auf Reisen geht – Bild: © lassedesignen – Fotolia.com

Weitere wichtige Punkte auf der Reisecheckliste

Noch wichtigere Gründe liegen vor, wenn der geliebte Vierbeiner die Urlaubsfreuden mit der Familie teilen soll. Gerade dieser Umstand macht das Auto als wichtiges Reiseverkehrsmittel für viele so unentbehrlich.

Mit der höheren Flexibilität, die im Zusammenhang mit Autoreisen unbestrittener Maßen vorliegt, ergeben sich allerdings auch mehr Punkte, die es bei der Zusammenstellung der Reisecheckliste zu prüfen gilt. So ist insbesondere bei der Mitnahme von Haustieren auf die diesbezüglichen Einreisebestimmungen für Tiere zu achten, die bei der Einreise jedes Landes unterschiedlich sind, die als Reiseziele ausgewählt wurden.

Vor weiten und lange andauernden Autoreisen sollte das Fahrzeug möglichst vom Fachmann auf dessen Tauglichkeit überprüft und bewertet werden. Auf diese Weise können auch sich anbahnende, technische Probleme erkannt und noch zeitig behoben werden. In Nordafrika herrschen in der Sommerzeit höhere Temperaturen als in West- und Mitteleuropa. Dieser Umstand und eine voraussichtlich schlechtere Straßenbeschaffenheit könnten beispielsweise entsprechende Anforderungen an die Bereifung stellen.

Nicht überall im Ausland ist die Qualität vom Treibstoff die gleiche, wie die, die von heimischen Zapfsäulen geliefert wird. Der Fachmann kann zu solchen und vielen anderen Dingen gute Ratschläge mit auf den Weg geben, die sich im Ernstfall als sehr hilfreich herausstellen können.

Autoreisen mit Abenteuerlust im Reisegepäck: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen