Ferienwohnungen in Berlin: die Alternative zum Hotel

27. Juli 2013 | Von | Kategorie: Deutschland, Europa, Hotels

Die deutsche Hauptstadt zählt zu den am häufigsten besuchten Metropolen Europas. Nur London und Paris liegen in der Beliebtheitsskala noch vor Berlin. Wie kaum eine andere Stadt verbindet Berlin auf unnachahmliche Weise geschichtsträchtige Vergangenheit mit der Eleganz und dem pulsierenden Leben der modernen Weltstadt. Ein Berlinbesuch gehört daher schon fast zum Standardprogramm. Allerdings bietet die Schöne an der Spree so viel an Highlights und Einzigartigem, dass es mit einem Kurztrip nicht getan ist. Wer Berlin besuchen möchte, sollte sich zumindest einige Tage Zeit nehmen. Daher muss eine Unterkunft gefunden werden.

Häuser in Berlin

In Berlin die passende Unterkunft finden – egal, ob Hotel oder Ferienwohnung. Foto: Reise-Typ.de

Übernachtung beim Berlin-Urlaub

Wer eine Übernachtungsmöglichkeit in Berlin sucht, kann aus einem breiten Angebot wählen. Es steht neben der klassischen Ferienwohnung und dem Privatzimmer oder dem Apartment auch eine reiche Auswahl an Hotels in Berlin zur Verfügung. Nun ist es schon fast eine Lebensanschauung, ob man den Hotels oder den Ferienwohnungen in Berlin den Vorzug gibt.

Der Vorteil der Hotels in Berlin liegt in der Bequemlichkeit und dem Luxus, welche selbstverständlich von den unterschiedlichen Kategorien bestimmt werden. Jedoch auch in den Hotels der preiswerten Klasse gibt es einen gewissen Komfort, beispielsweise den Zimmerservice. Der Gast, der den Aufenthalt in einer der unzähligen Ferienwohnungen in Berlin vorzieht, findet nach einem Ausflug kein aufgeräumtes Zimmer oder ein frisch gemachtes Bett vor. Andererseits bieten Feriendomizile wie Apartment oder Privatzimmer ein größtmögliches Maß an persönlicher Freiheit, der Gast muss sich weder nach Öffnungszeiten der Rezeption richten noch auf andere Gäste Rücksicht nehmen, was zum Beispiel bei der späten Heimkehr nach einem ausgedehnten Nightlife-Bummel ein großer Vorteil ist.

Der Aufenthalt in einem Apartment oder einer ähnlichen Ferienunterkunft bietet Gelegenheit, sich seinen Urlaubstag ganz individuell gestalten zu können, es gibt weder feste Essenzeiten noch sonstige starre Regeln, die der Tagesplanung entgegen stehen. Dau kommt, dass Privatzimmer oder Ferienwohnungen meist deutlich günstiger sind als der Aufenthalt im Hotel.

Wo sind gute Angebote für Ferienwohnungen in Berlin zu finden?

Wer das Internet auf der Suche nach Unterkünften für einen Berlin-Urlaub durchstöbert, wird sehr schnell fündig. Zum Beispiel findet sich auf Oh-Berlin ein umfassendes Angebot. Die sehr ansprechend aufgemachte Seite weist ein benutzerfreundliches Menü auf, das ausgesprochen einfach zu bedienen ist, den Besucher ausführlich informiert und durch das facettenreiche Angebot führt. Dieses Angebot kann sich in der Tat sehen lassen.

Ferienwohnungen auf Oh-Berlin

Die passende Ferienwohnung in Berlin finden. Screenshot von www.oh-berlin.com vom 27.7.13

Neben Ferienwohnungen und Hotels werden auch Alternativen für Backpacker oder Reisende mit schmaler Reisekasse vorgestellt, beispielsweise Hostels oder Jugendherbergen. Hier gibt es die Möglichkeit, für nur ein paar Euro mitten in der Metropole zu übernachten. Meist bietet sich überdies die Gelegenheit, Gleichgesinnte kennenzulernen und unkomplizierte Urlaubsbekanntschaften zu knüpfen. Die Hotels, die auf der Seite vorgestellt werden, sind in den Kategorien 1- bis 5-Sterne angesiedelt, auf diese Weise lässt sich für jeden Geschmack etwas Passendes finden. Durch den Einsatz der vorhandenen Filterfunktionen wird die Suche nach der geeigneten Ferienunterkunft eingegrenzt. Je detaillierter die Wünsche und Vorstellungen in der Suchbegriff-Maske eingegeben werden können, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, das Traumobjekt für den Urlaub finden zu können.

Daher sind die Kriterien, die auf der Seite von Oh-Berlin angegeben werden können, sehr hilfreich. Der Aera-Guide, der es erlaubt, die Suche auf bestimmte Stadtviertel zu konzentrieren, ist ebenfalls eine feine Sache. So kann der Gast zielgerichtet eine Unterkunft in genau jener Gegend finden, die ihn interessiert. Aufschlussreich sind die Bewertungen durch die anderen Gäste. Ein Unternehmen wie OH-Berlin ist selbstverständlich bemüht, seinen Gästen erstklassige Unterkünfte anzubieten. Deshalb werden die Feriendomizile ausnahmslos einer strengen Prüfung unterzogen. Darüber hinaus punktet das Unternehmen mit besonders freundlichem Service, der den Reisenden an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung steht. Bei Oh-Berlin bucht der Gast nicht nur eine Unterkunft für den Berlin-Urlaub, sondern erhält Unterstützung in allen Bereichen seines Aufenthaltes.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , ,

Ein Kommentar auf "Ferienwohnungen in Berlin: die Alternative zum Hotel"

  1. Jens sagt:

    Eigentlich, im Vergleich, ist eine Ferienwohnung viel billiger, wenn man mit einer Gruppe reist. Ich verstehe aber, dass junge Menschen in einer Jugendherberge übernachten wollen, aufgrund des Sozialfaktors.

    Jedenfalls ist eine Reise nach Berlin immer eine gute Idee!

    VG

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen