Gute Erholung im Urlaubsland Italien

6. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Italien

Urlaub in Italien – Willkommen im Land der Pizza und Pasta

Italien gehört seit Jahren zu den beliebtesten Reisezielen der deutschen Touristen. Eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten am Gardasee, die ausführliche Erkundung der schönsten Regionen in Umbrien, ein buntes Kulturprogramm in Rom und der Zauber der landschaftlichen Schönheit der Toskana – Italien hat eine ganze Menge zu bieten und erobert die Herzen der Urlauber im Sturm.

Foto: hafen-malcesine © johannes vortmann / pixelio.de

Die feinsandigen Traumstrände auf Sardinien eignen sich bestens für erholsame Tage am Meer, während Anhänger des Wintersports ihre Ferien am liebsten in Südtirol verbringen. Selbstverständlich genießen die Touristen die leckeren Spezialitäten der landestypischen Küche, die weltweit einen ausgezeichneten Ruf genießt.

Lago di Garda – zauberhaftes Gewässer und ideales Reiseziel für Aktivurlauber

Der Gardasee erfreut sich nicht nur wegen der geringen Entfernung zu den süddeutschen Bundesländern großer Beliebtheit. Die traumhafte Aussicht auf die Alpen und die Po-Ebene ist ein richtiger Blickfang und macht das Gewässer zu einem der beliebtesten Fotomotive auf dem italienischen Festland. Naturliebhaber und Sportler schätzen diese Region, weil sie dort hervorragende Bedingungen für die Pflege ihrer Interessen vorfinden. Weitere Informationen zum Italien Gardasee Urlaub gibt es hier.

Die Gebirgszüge reizen vor allem die Menschen, die große Freude am Wandern, Bergsteigen und Klettern haben. Außerdem gibt es im Süden eine Schule, die Kurse im Kitesurfen anbietet. Ortschaften wie Limone, Malcesine, Riva und Desenzano sind für einen ausgedehnten Einkaufsbummel wie geschaffen.

Umbrien – ein Geheimtipp für vielseitig interessierte Touristen

Die Region Umbrien ist das passende Reiseziel für Urlauber, die mit dem Massentourismus nichts anfangen können. Das liegt einerseits an der Tatsache, dass die Region nicht an der Küste liegt und auf der anderen Seite keine Grenze zum Ausland besitzt. Trotzdem macht dieses wunderschöne Stück Land einen Urlaub in Italien zu einem unvergesslichen Erlebnis.

In den sechs Naturparks bestaunen die Besucher die einzigartige Flora und Fauna und genießen die idyllische Atmosphäre in vollen Zügen. Das bekannteste Erholungsgebiet der Region ist der Trasimenische See, der mit einer Vielzahl an Unterkünften und Freizeitaktivitäten auch bei Einheimischen sehr gut ankommt.
In kultureller Hinsicht ist ein Aufenthalt in der Hauptstadt Perugia eine tolle Erfahrung. Die Altstadt befindet sich auf einer Erhebung und verfügt über zahlreiche Kulturdenkmäler aus der Vergangenheit. Das bekannteste Denkmal ist die Fontana Maggiore, ein wunderschöner Brunnen aus dem Mittelalter.

Ferienwohnungen in der Toskana – wunderbare Tage in der Heimat des Schiefen Turms

Die Ferienwohnungen in der Toskana sind bei deutschen Touristen sehr begehrt. Diese Region bietet den Gästen aus dem Ausland ein abwechslungsreiches Programm, so dass den Besuchern die Auswahl oftmals schwer fällt. Kulturliebhaber möchten in erster Linie den Schiefen Turm von Pisa sehen und die Hauptstadt Florenz erkunden, während sich Badefreunde an den Traumstränden der Etruskischen Riviera und auf Elba ganz besonders wohl fühlen. Eine Vielzahl an Kurorten beschert den Menschen mit ihren Thermalquellen einen außergewöhnlichen Urlaub in Italien, so dass die Touristen in alter Frische in ihre Heimat zurückkehren.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen