Hausboot Urlaub im Elsass und den Ardennen

13. September 2012 | Von | Kategorie: Frankreich

Frankreich besitzt eine äußerst reizvolle und interessante Flusslandschaft mit sehr vielen unterschiedlichen Ausprägungen. Über das gesamte Land verteilen sich die großen Flüsse und bieten zahlreiche Möglichkeiten, den Hausbooturlaub entspannend zu gestalten. Zwei der bekanntesten Gebiete für einen Urlaub mit dem Hausboot in Frankreich sind die Ardennen und das Elsass.

Hausbooturlaub in Frankreich und Belgien
Wie wäre es einmal mit einem Hausbooturlaub? Foto: „Hausboot“ © dumman / pixelio.de.

Mit dem Hausboot durch die Ardennen.

Durch die Ardennen verläuft der Canal des Ardennes, der ein Teil einer großen Wasserstraße ist, die Belgien als angrenzenden Nachbarn mit Paris verbindet.
In Pont-à-Bar beginnt der Canal des Ardennes, in der Gemeinde Dom-le-Mesnil, und mündet bei Vieux-lès-Asfeld in den weiterführenden Canal de la Meuse. Der Kanal hat eine Gesamtlänge von 99 Kilometern.

Sehr interessant am Canal des Ardennes sind neben der wunderschönen und waldreichen Gegend die schönen historischen Städte und Orte, die an diesem Kanal liegen sowie zwei Besonderheiten, die nur wenige Flüsse und Kanäle vorzuweisen haben. Der Canal des Ardennes ist so angelegt, dass mit dem Hausboot eine Wasserscheide überwunden werden kann und bei der Stadt Saint-Aignan verläuft der Kanal durch einen Tunnel.

Für den Urlaub mit einem Hausboot auf dem Canal des Ardennes wird kein Bootsführerschein benötigt. An dem Kanal liegen insgesamt sieben Orte mit entsprechender Infrastruktur für den Einkauf des täglichen Bedarfs und natürlich auch ausreichend Liegeplätze für Hausboote. Ein Hausboot mieten können Sie bei der Flotte von Locaboat.de

Das Elsass mit dem Hausboot erkunden

Ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung des Elsasses mit dem Hausboot ist Straßburg, die Hauptstadt des Elsasses mit dem weltberühmten Dom und der wunderschönen Altstadt. Von hier aus können mehrere Touren mit unterschiedlichen Längen gestartet werden. Der Canal de la Marne au Rhin verbindet die Städte Vitry-le-Francois, Nancy und Straßburg. Auf diesem immerhin 293 Kilometer langen Kanal kann die traumhafte elsässische Landschaft in aller Ruhe genossen werden, von den kulinarischen Köstlichkeiten ganz zu schweigen. Der Kanal wird praktisch nur von Freizeitbooten befahren und ist damit ideal für den Hausbooturlaub.

Mit dem Hausboot über den Canal de la Marne au Rhin
Foto: „Canal de la Marne au Rhin“ von Alexandre Prévot unter einer CC BY-SA 2.0 Lizenz auf flickr.com.

Auf dem Canal de la Marne befinden sich mehrere Basen zur Anmietung eines Hausbootes. Der Startort für den Hausbooturlaub kann also beliebig gewählt werden. Auch auf diesem Kanal wird zur Anmietung des Hausbootes kein Bootsführerschein benötigt und mit Locaboat.de ist das ideale Hausboot für den Urlaub nur ein Klick entfernt.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen