Mit dem Mietwagen nach Berlin

17. Januar 2011 | Von | Kategorie: Berlin, Deutschland

Immer mehr Menschen nutzen einen Mietwagen. Zum einen wollen sie das eigene Fahrzeug schonen, und zum anderen können sie durch den Mietwagen immer mit einem neuen Fahrzeug aufwarten. Vor allem Geschäftsleute nutzen die Vorteile des Mietwagens. Denn Vorteile haben sie allemal – die Mietgebühr kann etwa steuerlich geltend gemacht werden.

Aus dem Ausland kennen diese Möglichkeit viele Menschen und sie buchen einen Mietwagen, um sich auf eigene Wege zu machen. Aber im Inland tut man sich noch schwer – dabei ist ein Mietwagen sehr praktisch. Man könnte auch zur Geschäftsreise oder Urlaubsreise mit dem Zug fahren und zum Beispiel Berlin besuchen. Einfacher und bequemer geht es aber mit dem Auto und wenn das Fahrzeug voll besetzt ist, dann rechnen sich auch die derzeitigen Benzinpreise gegenüber den Preisen der Bahn.

Mietwagen von Sixt

Mit dem Mietwagen nach Berlin: wir waren 9 Tage quer durch Deutschland unterwegs.

Das Auto hat keine Verspätung und man muss auch nicht auf die Abfahrt warten- das sind alles Vorzüge vom Autofahren. Benutzt man für die Fahrt einen Mietwagen, dann können Kosten für die Versicherung und die Steuer gespart werden. Man muss sich auch nicht darum kümmern, ob das Fahrzeug neue Reifen benötigt oder ob der TÜV fällig ist. All das wird von dem Mietwagenverleih übernommen; der Kunde zahlt seine Gebühr und kann das Fahrzeug für den gebuchten Zeitraum nutzen.

Mit dem Mietwagen kann man bis vor das Brandenburger Tor in Berlin fahren
Foto: „Brandenburger Tor“ von Klearchos Kapoutsis unter einer Creative Commons Lizenz.

Ob es sich dabei um eine Dienstfahrt oder eine Privatfahrt handelt, das interessiert das Autohaus nicht, und wenn die Dienstfahrt nach Berlin führt, dann kann man sich mit dem Mietwagen auch gleich Berlin mit seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten ansehen. Berlin hat zwar eine sehr gute Verkehrsanbindung und die Straßen sind vor allem in der Hauptverkehrszeit völlig überlastet, aber man sitzt ja bequem im Auto und hat Zeit.

Zur Ruhe und Erholung eignen sich besonders die Randgebiete von Berlin, denn hier findet man viel Grün und große Parks zum Verweilen. Wer gepflegt und sehr preiswert Essen will, der fährt in den Stadtteil Britz und isst beim Italiener. Hier werden wirklich sehr leckere Speisen für sehr wenig Geld angeboten. Um noch mehr Informationen um Sehenswertes rund um Berlin zu finden, kann man im Internet auch verschiedene Reiseberichte rund um Berlin lesen.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen