Norwegen-Urlaub: Fische, Fjorde, Fjells und Meer

23. Januar 2013 | Von | Kategorie: Europa

Norwegen ist ein begehrtes Reiseland im Norden des europäischen Kontinents. So bietet ein Norwegen-Urlaub zahlreiche Möglichkeiten des Aktivurlaubs. Seien es Aktivitäten wie Angeln, ausgedehnte Wanderungen oder interessante Bootstouren entlang der norwegischen Fjorde. Auch Liebhaber von Ferienwohnungen oder Ferienhäusern buchen gerne einen Norwegen-Urlaub in reizvoller Landschaft. Ebenso kommen Skifahrer und Angler auf ihre Kosten, bei denen das skandinavische Land ein beliebtes Reiseziel ist.

Geirangerfjord in Norwegen © World Images – Fotolia.com

Angeln in norwegischen Fjorden und Binnengewässern
Norwegische Fjorde haben ihren ganz besonderen Reiz. Und so genießen viele Norwegen-Urlauber eine Kreuzfahrt entlang dieser faszinierenden Küstenlandschaft. Solche Reisen garantieren das Erleben wunderbarer Landschaften sowie atemberaubende Blicke in diese durch Gletscher entstandenen Meeresarme. Der Fischreichtum der Fjorde, aber auch der Binnengewässer, lädt zum Angeln in Norwegen ein. Es gibt über 180 Arten von Salz- und Süßwasserfischen, so dass Fisch auch auf den Speisekarten des Landes sehr häufig zu finden ist.

Wintersport: Skifahren auf den Fjells und das Holmenkollen-Skifestival
Norwegen ist auf Grund seiner Lage und klimatischen Bedingungen ein Paradies für Wintersportler. In den Fjells, den kargen norwegischen Hochgebirgszügen, ist das Skifahren bis weit in den Monat Mai hinein möglich. Ungefähr 30000 km ausgewiesene Skirouten bahnen sich ihren Weg durch eine beeindruckende Landschaft. Skilanglauf, Abfahrtslauf und Skispringen ziehen immer mehr Sportler in ihren Bann. Zahlreiche Wintersportveranstaltungen, wie das Holmenkollen-Skifestival sind wahre Touristenattraktionen. Für viele Wintersportler ist deshalb ein Norwegen-Urlaub in der kalten Jahreszeit ein Muss.

Sich von den Sehenswürdigkeiten in Oslo beeindrucken lassen
Nicht nur Sport- und Outdoorfreunde verbringen gerne ihren Urlaub in Norwegen. Auch die Liebhaber von Kunst und Geschichte kommen hier auf ihre Kosten. Zahlreiche Museen, wie Munch-Museum und Fram-Museum ziehen interessierte Besucher an. Baudenkmäler, wie das Königliche Schloss und die Burg Festung Akershus bilden eine prächtige städtebauliche Kulisse, welche den interessierten Besucher begeistert. Diese und viele andere Sehenswürdigkeiten in Oslo sind ein Anziehungspunkt für Norwegen-Urlauber.

Ob Outdoor-Urlaub, Ferienhaus, Hotel oder Kreuzfahrt – in jedem Norwegen-Urlaub findet sich das Passende. Die gut ausgebaute Infrastruktur ermöglicht es, schnell und sicher die bevorzugten Ferienziele zu erreichen. Die Anreise erfolgt in der Regel mit einer der zahlreichen Fähren oder per Flugzeug. In Norwegen angekommen, heißt es dann, ein Land mit eindrucksvollen Landschaften, freundlichen Menschen, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Oslo und andere touristischen Möglichkeiten in all seiner Vielfalt zu genießen. Vielleicht erfüllt sich auch der Traum, einmal das Nordlicht zu sehen.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen