Planung einer Weltreise

4. August 2010 | Von | Kategorie: Weltreise

Seit geraumer Zeit denke ich über eine Weltreise nach. Wie lange diese dann gehen soll, kann ich leider noch nicht so genau sagen, aber wahrscheinlich werden es schon mehr als 12 Monate sein, die ich dann unterwegs bin. Möglicherweise werde ich eine längere und ausgiebigere Tour rund um den Globus nach meinem Studium antreten – vorausgesetzt: ich habe dann auch das nötige Kleingeld dafür;)

Weltreise-Blogs en masse

Wenn man sich ein wenig im Internet zum Thema Weltreise umsieht, dann findet man den ein oder anderen Weltreise-Blog. Ich selber habe da meine Favoriten, bei denen ich immer wieder gerne vorbei schaue; im Prinzip sind das immer reich bebilderte Reisetagebücher, die oftmals Lust auf Meer bzw. mehr machen.

So soll es hier dann in absehbarer Zeit auch sein: ich möchte eine Weltreise planen und auch Ideen von Lesern aufgreifen, die schon in der glücklichen Lage waren, eine derartige Reiseunternehmung durchzuführen. Einen reinen Weltreise-Blog möchte ich jedoch nicht führen, da für mich ja schon kleine Ausflüge ins Nachbardorf eine Reise darstellen, und diese würden ja dann nicht unbedingt hineinpassen.

Weltreise: Kosten variieren

Bei einer längeren Weltreise können die Kosten sicherlich stark variieren – je nach dem, wo man gerne hin möchte. Das kann teilweise monatlich mit über 1000 Euro zu Buche schlagen; doch es soll ja auch Leute geben, die mit weniger als 100 Euro monatlich auskommen. Ich möchte mich da noch nicht festlegen bei meiner Weltreise. Kosten sollen bei dem Vorhaben nicht im Vordergrund stehen, aber selbst in manchen Ländern Südostasiens würde ich locker mit 300-400 Euro im Monat rechnen.

Weltreise: Schiff ahoi! Wer zu Wasser über den großen Teich reisen möchte - viel Glück; ich werde die großen Strecken dann doch mit dem Flugzeug zurück legen

Weltreise mit dem Schiff?

Eine Freundin hat mir neuerdings den Vorschlag gemacht, die Weltreise per Schiff zu machen und komplett auf das Flugzeug zu verzichten. Anfangs hatte ich das noch als schlechten Witz abgetan, doch eigentlich hat sie ja recht. Als umweltbewusster Erdenbürger sollte man möglichst darauf achten, die Ressourcen zu schonen. Ich werde auf jeden Fall versuchen, so viele Strecken mit dem Schiff zurück zu legen, wie es geht.

Dass man aber nicht unbedingt vom Hamburger Hafen bis nach Vanuatu kommt, ist mir auch bewusst. Aber bis nach Hong Kong beispielsweise sollte das ja eigentlich kein Problem sein. Wie meine Weltreise-Route genauer aussehen soll, wird sich erst in den nächsten Monaten herausstellen – ich werde sicherlich noch des Öfteren darüber schreiben;)

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

3 Kommentare auf "Planung einer Weltreise"

  1. Josty sagt:

    Meine Eltern haben das gemacht, plus Hochzeit in Vegas…sie waren recht lange auf Indonesien und Neuseeland. Also mich würde das absolut jucken, allerdings nur wenn ich es mit meiner Traumfrau machen würde.

  2. Weltreise mit dem Schiff ist keine schlechte Idee. Mich reizt auch die Ferne. Allerdings habe ich für eine Weltreise mit dem Schiff keinen starken Magen…

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen