Kbal Spean – ein besonderer Ort für eine besondere Reise

16. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Kambodscha

Siem Reap und Kambodscha werden oft in Verbindung gebracht mit dem bezaubernden Tempel Angkor Wat. Einige Urlauber begehen allerdings den Fehler, Siem Reap auf Angkor Wat zu reduzieren. Dabei hat die aufblühende Stadt weit mehr zu bieten als das UNESCO-Weltkulturerbe. Neben Angkor Wat gibt es nämlich auch den faszinierenden Dschungeltempel Ta Prohm, das gigantische Bauwerk Bayon, den Königspalast in Angkor Thom, den heiligen Ort Kbal Spean und viele weitere Sehenswürdigkeiten. Gerade Kbal Spean bietet sich als unvergessliches Ausflugsziel an. Dieser Ort wartet mit einer Vielzahl außergewöhnlicher Bildnisse auf und ist trotz seiner Schönheit nicht überlaufen. Von Siem Reap liegt Kbal Spean ca. 35 km entfernt.

Kbal Spean ist ein wundervoller Ort nahe Siem Reap

Fußweg durch den Dschungel
Wer den heiligen Ort Kbal Spean besuchen möchte, kommt nicht daran vorbei, einen ca. 30-minütigen „Spaziergang“ durch den Dschungel zu absolvieren. Hat man diesen allerdings erst einmal hinter sich gebracht, wird man belohnt mit einem zauberhaften Anblick. Kbal Spean befindet sich nämlich mitten im Dschungel, an einem Quellfluss des Siem Reap River. Viele außergewöhnlich schöne Bildwerke, Steinfiguren und in Fels geschlagene Symbole kann der Besucher hier entdecken.

Bildnis in Kbal Spean: drei im Fluss badende Gottheiten

Der mystische Ort Kbal Spean zeigt auf sehr eindrucksvolle Weise, dass die alten Khmer sehr naturverbunden gewesen sind. Entstanden sind die bezaubernden Bildwerke laut wissenschaftlichen Studien zwischen 1050 und 1066, während der Herrschaftszeit von Udayadityavarman II.

Besonderes Bildnis: Vishnu auf der Schlange Ananta
Zu den schönsten Bildwerken in Kbal Spean gehört ein Abbild von Vishnu. Vishnu liegt auf der Schlange Ananta, aus seinem Bauchnabel wächst eine Lotosblume. Und auf dieser Lotosblume sitzt die Gottheit Brahma, die vier Gesichter hat und laut Hinduismus die Erde ins Leben rief.

Bildnis in Kbal Spean: Vishnu liegt auf der Schlange Ananta

Neben Vishnu, Brahma und der Schlange Ananta sind auch Shiva und seine Gefährtin zu sehen, die auf dem heiligen Bullen Nandi reiten.

Banteay Srei in der Nähe von Kbal Spean
Urlauber, die den mystischen Ort Kbal Spean und dessen schöne Bildnisse in Augenschein nehmen möchten, sollten bei der Gelegenheit auch einen Ausflug zum nahe gelegenen Langtempel Banteay Srei machen. Das aus Sandstein bestehende Heiligtum wartet mit besonders imposanten und erstaunlich detailreichen Türstürzen, Giebelfeldern und Steinfiguren auf.

Der aus Sandstein gebaute Langtempel Banteay Srei nahe Kbal Spean
Der sehenswerte Langtempel Banteay Srei in der Nähe von Kbal Spean

Schöner Türsturz in Banteay Srei: Sugriva kämpft gegen Valin

Türsturz in Banteay Srei: Affenkönig Sugriva kämpft gegen seinen Erzfeind Valin

Schlussbemerkung
Wer in Kambodscha Urlaub macht und sich in Siem Reap aufhält, sollte sich nicht nur ein Bild von Angkor Wat und Co. machen, sondern auch die etwas unbekannteren Tempel und Heiligtümer besuchen. Kbal Spean ist ein bezaubernder Ort mit außergewöhnlichen Bildwerken und mystischer Symbolkraft. Diesen Ort zu besuchen, ist etwas ganz Besonderes. Sehr praktisch ist, dass der ebenfalls sehr sehenswerte Langtempel Banteay Srei nur einen Katzensprung von Kbal Spean entfernt liegt. Eine Reise zu diesen beiden Sehenswürdigkeiten ist ein atemberaubendes Erlebnis für jeden Kambodscha-Reisenden!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar auf "Kbal Spean – ein besonderer Ort für eine besondere Reise"

  1. lutz sagt:

    wow! was für ein guter artikel, besonders die fotos machen laune auf urlaub!!!

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen