Mit dem Hausboot eine ganz neue Art des Urlaubs entdecken

29. August 2013 | Von | Kategorie: Europa

Wer sich auf dem Wasser wohlfühlt und einmal einen ganz besonderen Urlaub verleben möchte, der sollte überlegen, ob es nicht ein schönes Erlebnis sein könnte, den nächsten Urlaub auf einem Hausboot zu verbringen. Denn ein solches kann ganz einfach gemietet werden und bei der Abholung gibt es auch gleich eine Unterweisung wie ein solches Gefährt sicher von Anlegestelle zu Anlegestelle gebracht wird. Dies ist zwar keine Pflicht und moderne Modelle mit Bugschraube sind auch für Anfänger leicht zu steuern, doch es macht in jedem Fall Sinn an dieser relativ kurzen Unterweisung teilzunehmen.

Natürlich ist bei solchen Reisen auch niemand an Deutschland als Reiseland gebunden, denn es gibt viele Länder in Europa, die sich für einen solchen Urlaub eignen. Ein ganz besonders vielfältiges Reiseland für diese Art des Urlaubs sind die Niederlande. Denn dort besteht nicht nur die Möglichkeit auf kleinen Kanälen an Dörfern entlang zu reisen, sondern ebenso auch sich Großstädte wie Amsterdam anzusehen. 

Urlaub auf dem Hausboot

Wie wäre es mit einem Hausbooturlaub in Amsterdam? Foto: uli p. / pixelio.de

Friesland sollte in jeder Hausbootroute durch die Niederlande vorkommen

Wenn der Entschluss für einen Urlaub mit dem Hausboot in den Niederlanden einmal gefallen ist, so sollte nicht nur ein guter Anbieter für den Verleih von Hausbooten gefunden werden, sondern ebenso auch schon eine Route ausgewählt werden. Natürlich ist es auch möglich ohne festes Ziel zu reisen, doch da es so viele sehenswerte Orte gibt, sollte zumindest eine lockere Route bestimmt werden, damit keine Sehenswürdigkeit oder Besonderheit vergessen wird. Besonders empfehlenswert für einen Urlaub dieser Art in den Niederlanden ist Friesland.

Denn hier kann zwischen sehr vielen verschiedenen Routen gewählt werden, die zum Beispiel an wunderschönen kleinen Dörfern, Tulpenfeldern und alten Windmühlen vorbei führen. Damit ein solcher Urlaub auch wirklich für die gesamte Familie etwas bietet, besteht auch die Möglichkeit, eine Route zu wählen, die quer durch Friesland bis nach Amsterdam führt. Dort kann das Hausboot durch die sogenannten Grachten gesteuert werden und die Urlauber haben die Möglichkeit auch ein bisschen Großstadtluft zu schnuppern und nicht nur kleinere Orte zu sehen. 

Wer einmal mit dem Hausboot reist, wird es immer wieder tun

Ein Hausboot einfach mieten und dann auf ins große Abenteuer, so kann ein Urlaub aussehen, wenn es mit einem solchen Gefährt in die Gewässer der Niederlande geht. Denn ein guter Verleiher ist immer schnell gefunden und mit ein wenig Einweisung können selbst Menschen, die vorher noch nie auf einem Boot waren schnell lernen dieses zu steuern. Wer dann erst einmal die Schönheit von Friesland und Amsterdam für sich entdeckt hat, der wird von da an wahrscheinlich immer wieder den Wunsch verspüren seinen Urlaub auf einem Hausboot zu verbringen.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen