Pauschalreisen als Alternative zum lang geplanten Urlaub

31. Mai 2013 | Von | Kategorie: Allgemein, Flüge

Manchmal ist es nötig, kurzfristig Abstand vom Alltag zu gewinnen, um wieder Energie zu tanken. Es ist nicht immer möglich, seinen Urlaub auf lange Sicht zu planen, was u.a. von der individuellen Arbeits- und Urlaubssituation abhaengt.

Hier kommen Kurzurlaube und Pauschalreisen wie gerufen, wobei nicht selten eine Menge Geld gespart werden kann. Um entsprechende Angebote im Netz zu finden, gibt es eine Menge an guten Webseiten, die eine umfassende Uebersicht zu verschiedensten Reisezielen bieten.

Urlaubsguru auf Facebook

Tolle Reise-Schnäppchen mit dem Urlaubsguru machen.

Zudem finden sich auch passende Gruppen und Fanpages auf Facebook, die auf tolle Aktionen aufmerksam machen. Erst vor Kurzem bin ich etwa auf den Urlaubsguru gestoßen, der eine Menge an Urlaubsschnäppchen recherchiert und zurecht eine Fangemeinde von mehr als 200000 Urlaubswütigen als Follower vorzeigen kann.

Doch auch bekannte große Anbieter wie Otto Reisen haben Einiges zu bieten, wenn es darum geht, schnelle und günstige Pauschalreisen ausfindig zu machen. In der Suchmaske findet sich eine Fülle an Auswahlmöglichkeiten, sodass jeder relativ schnell fündig werden dürfte.

Ich persönlich nehme auch gerne Gelegenheiten wahr, um mal wieder auf Tour zu gehen. So war ich vor Kurzem erst hier auf den Philippinen in Dipolog City (Hauptstadt der Provinz Zamboanga del Norte), um an einem Triathlon teilzunehmen. Gleichzeitig hat der Veranstalter des Events einen Deal mit den Schiffslinien abgeschlossen, sodass die Triathleten, welche per Fähre nach Dipolog bzw. Dapitan angereist sind, einen Rabatt von 20% auf die Tickets in Anspruch nehmen konnten.

faehre-philippinen

Solche Kombinationsangebote gibt es immer wieder einmal, und sie machen das Reisen umso angenehmer und gleichzeitig schonend für den Geldbeutel. Allerdings bin ich dann doch eher jemand, der langfristig seine Reiseplanung durchführt – und dadurch kann dann auch eine Menge Geld gespart werden.

Vor allem dann, wenn frühzeitig ansonsten recht teure Flüge gebucht werden, die bei genügend Vorlaufzeit oftmals deutlich billiger zu haben sind. Ein wesentlicher Pluspunkt einer Pauschalreise ist, dass man evtl. ein Reiseziel ansteuert, das ansonsten nicht auf der ToDo-Liste stand:

Bei einem Reiseangebot a la “Mallorca-Urlaub, zwei Wochen all inclusive, fuer 399 Euro” koennte ich vermutlich zum richtigen Zeitpunkt nicht nein sagen. Da ich jedoch derzeit auf der anderen Seite der Weltkugel mein Unwesen treibe, ist eine solche Pauschalreise in meinem Fall dann doch eher unwahrscheinlich:)

In Sachen Hotels finde ich übrigens auf www.agoda.com* auch meist kurzfristig noch eine günstige Unterkunft.

Pauschalreisen als Alternative zum lang geplanten Urlaub: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , , , ,

Ein Kommentar auf "Pauschalreisen als Alternative zum lang geplanten Urlaub"

  1. Hershel Briggs sagt:

    Was kostet eine Mietwagen-Rundreise? Reicht mein Budget? Wie sollte ich meine Rundreise kalkulieren? So oder so ähnlich lauten viele Fragen die mich immer wieder erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen