Rom – Städtereise in die ewige Stadt im Herzen Italiens

12. April 2012 | Von | Kategorie: Italien, Städte

Bella Italia! Ob Singlereisen, Familienurlaub oder Städtetrip – Rom ist jede Reise wert. Die italienische Hauptstadt hat in etwa 2,7 Millionen Einwohner und ist damit die größte Stadt des mediterranen Landes. Rom war bereits in der Antike von immenser Bedeutung und ist aufgrund seiner beeindruckenden Historie unter dem Synonym „Die ewige Stadt“ bekannt. Rom ist de facto die älteste Hauptstadt Europas und die erste weltbekannte Metropole. Diese Geschichtsträchtigkeit spiegelt sich in zahlreichen Bauwerken sowie dem Stadtbild wider, was eine optimale Grundlage für eine spannende Sightseeing-Tour darstellt.

Rome

Kolosseum – historisches Bauwerk in einer beeindruckenden Stadt

Ein Aufenthalt in Rom sollte mit einem Besuch des Wahrzeichens der Metropole beginnen: dem Kolosseum. Dieses imposante Gebäude ist der größte geschlossene Bau der römischen Antike und damit ein wunderschönes Zeichen der römischen Baukunst. Um das Kolosseum verstreut, findet man zahlreiche Cafés, in welchen man im Anschluss die italienische Mittagssonne bei einem animierenden Espresso genießen kann.

Nach kurzer Verschnauf- und Atempause macht man sich am besten auf den Weg zur weltweit bekannten Sixtinischen Kapelle. In diesem glorreichen Bauwerk, gilt es vor allem das Deckengemälde zu begutachten. Michelangelos Meisterwerk „Gott erschafft mit Adam den Menschen“ ist beeindruckend und populär zugleich. Neben der Sixtinischen Kapelle gibt es im Vatikan jedoch noch einiges mehr zu sehen. Vom Petersdom aus, hat man beispielsweise eine atemberaubende Aussicht über die ganze Stadt – diesen Ausblick sollte man auf keinen Fall missen.

Santa Maria in Cosmedin mit dem Mund der Wahrheit

Eine weitere Kirche, die auf der Tagesordnung stehen sollte, ist die Santa Maria in Cosmedin. In dieser Kirche bekommt man den „Mund der Wahrheit“ zu Gesicht. Diese berühmte Maske zeigt den Gott des Ozeans, welcher angeblich Lügner entlarvt, indem er ihre Hand abbeißt.

Rom - Mund der Wahrheit

Das warme Mittelmeerklima lässt sich am besten auf den vielen Plätzen und in den grünen Parks genießen. Zum Beispiel liegt der Parco Savello direkt am Tiber und hat mit den Orangenbäumen einen einzigartigen Charme. Rom ist sehr von der italienischen Mentalität geprägt und damit eine lebhafte und aufregende Stadt. Speziell als Single fällt es dort leicht, den Expartner zu vergessen, neue Kontakte zu knüpfen und die italienische Kultur kennen und lieben zu lernen. Ein Teil dieser Kultur sind die kulinarischen Spezialitäten. So könnte ein aufregenden Tag in Italiens Hauptstadt bei dem Genuss von Bruschetta, Pizza und Spaghetti endet. Und einem Eis als Nachtisch zur Vollendung des gelungenen Urlaubstags.

Foto 1: Rome von ryarwood bei Flickr unter einer CC BY-SA 2.0 Lizenz
Foto 2: Rom – Mund der Wahrheit von anrakine bei Flickr unter CC BY-NC 2.0 Lizenz

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen