Thailand kulinarisch entdecken

6. Februar 2012 | Von | Kategorie: Thailand

In der thailändischen Küche verschmelzen die chinesischen, indischen, burmesischen und europäischen Einflüsse zu einer einzigartigen Fusion. Die Gerichte sind vielfältig und dank der experimentierfreudigen Köche schier endlos. Wo und was unbedingt einmal probiert werden sollte, erfahren Thailand-Urlauber hier:

Lobster Thermidor

Kaeng Massaman & Phuket Lobster
Wo?
Phuket/Südthailand
Warum?
Als eines der typischen Gerichte des Süden Thailands sticht das Kaeng Massaman, eine rote Curry mit Rindfleisch, Kartoffeln, Limonensaft und Erdnüssen, aufgrund seiner einzigartigen Geschmacksrichtung besonders hervor. Auch Meeresgerichte werden auf Phuket mit großer Vorliebe verspeist und der berühmte Phuket Lobster, bei dem es sich eigentlich um eine Languste handelt, ist die inseleigene Delikatesse.

Tom Yum Goong
Wo?
Bangkok/Zentralthailand
Warum?
Die Sauerscharfsuppe mit Garnelen und einem erfrischenden Aroma aus Zitronengras und würzigem Galgant gilt als das Nationalgericht Thailands und Feuerwerk für den Gaumen. Probiert werden kann die Suppe entweder in den Garküchen oder Verkaufsständen am Straßenrand oder in einem der Bangkoker Restaurants.

Kaeng Hang Leh
Wo?
Chiang Mai/Nordthailand
Warum?
Dieser kräftige Schweinegulasch mit Erdnüssen, getrockneten Chilischoten und Tamarindsaft ist eine nordthailändische Spezialität und regionaler Klassiker der Stadt Chiang Mai, die sich gerade wegen ihrer herrlichen buddhistischen Tempelanlagen großer Beliebtheit erfreut.

Kaeng Khiao Wan & Kuay-Thiao-Ruea
Wo?
Hua Hin/Zentralthailand
Warum?
Die grüne Curry Kaeng Khiao Wan zählt zu den berühmtesten Gerichten Zentralthailands und wird je nach Vorliebe mit Hühnchen, Schweinefleisch oder Rind zubereitet. Bei Kuay-Thiao-Ruea handelt es sich um eine Nudelsuppe, die eigentlich nur auf schwimmenden Märkten erhältlich war, jedoch aufgrund ihrer Beliebtheit nun auch in den meisten Garküchen an Straßen und auf Märkten angeboten wird.

Som Tam
Wo?
Nordostthailand
Warum?
Som Tam ist nicht nur unheimlich lecker, sondern auch äußerst gesund. Som Tam ist ein scharf-saurer Salat aus Papayastreifen, Knoblauch, Limetten, Chilis, gerösteten Erdnüssen, Garnelen und weiteren Zutaten. Der Salat gilt als eines der Nationalgerichte und sollte unbedingt einmal probiert werden.

Flüge nach Bangkok dauern rund 10,5 Stunden und starten von den meisten größeren Städten Deutschlands. Um ein möglichst günstiges Angebot zu finden, empfiehlt es sich Flüge mit Skyscanner oder einer anderen Flugsuchmaschine zu vergleichen.

Quelle: Lobster Thermidor von Kirk Siang bei Flickr unter einer CC BY-NC-ND 2.0 Lizenz

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen