Urlaub an der Nordsee in Neuharlingersiel

11. Februar 2015 | Von | Kategorie: Deutschland, Europa

Ein schöner Urlaub an der Nordsee ist für viele Menschen eine naheliegende und gute Alternative, um sich zu erholen. Dabei gibt es viele verschiedene Ziele, die man in diesem Zusammenhang ansteuern kann – eines davon ist die Gemeinde Neuharlingersiel. Dieser Urlaubsort gehört zu den beliebtesten Badeorten an der Nordsee und hat neben einer einzigartigen Naturlandschaft auch einige schöne Unterkunftsmöglichkeiten zu bieten.

Kutterhafen Neuharlingersiel, Nordsee

Der berühmte Kutterhafen in Neuharlingersiel an der Nordsee. Foto von Allie_Caulfield unter der CC BY-2.0 Lizenz

Je nach Vorlieben kommen hier Jugendherbergen, Hotels verschiedenster Preisklassen, Pensionen und auch Ferienwohnungen in Frage. Wer eine günstige Ferienwohnung an der Nordsee sucht, der findet mit dem Haus Daniel in Neuharlingersiel zum Beispiel eine gute Adresse, welches nicht nur über eine hervorragende Lage verfügt sondern die erholungssuchenden Gäste auch mit Wellnessbad und Sauna begrüßt.

Das seit 1979 staatlich anerkannte Nordseeheilbad verfügt mit den Ortsteilen Altharlingersiel und Ostbense seit 1985 übrigens auch über zwei aufregende Küstenbadeorte. Darüber hinaus wurde in Neuharlingersiel im Frühjahr 2012 auch das „Badewerk“ eröffnet, bei welchem es sich um eine Fünf-Sterne-Saunawelt handelt, die auch über ein Meerwasser-Schwimmbad verfügt.

Der malerische Kutterhafen ist auf vielen Postkarten zu finden und blickt auf eine jahrhundertelange Tradition zurück. Schon seit dem 17. Jahrhundert ist Neuharlingersiel ein Hafen für Hochseefischerei. Einen sehr schönen Eindruck von Neuharlingersiel vermittelt auch das folgende Video:

Youtube-Video: „Ein Tag im Nordseeheilbad Neuharlingersiel“

Der Hafen stellt das wahre Herzstück des über 300 Jahre alten Fischerdorfes dar, welches das Fenster zum weiten Meer ist. In einer einzigartigen idyllischen Atmosphäre können die Besucher so richtig schön entspannen, leckere Köstlichkeiten wie frischen Fisch genießen oder musikalischen Highlights lauschen.
Sehr willkommen sind in Neuharlingersiel Kinder, welche sich auf zahlreichen Spielplätzen austoben können. Somit können auch Familien einen schönen Urlaub an der Nordsee verbringen.

Nordsee Insel Spiekeroog

Beliebte Nordseeinseln sind von Neuharlingersiel ebenfalls gut erreichbar. Dazu gehören vor allem Wangerooge, Langeoog und wie hier zu sehen Spiekeroog mit seinem Hauptstrand. Foto von c_pichler unter der CC BY-SA 2.0 Lizenz

Radfahren an der Nordsee

Auch für die Sportlichen hat Neuharlingersiel Einiges zu bieten: das umliegende Radwegnetz ist bestens ausgebaut und sucht in Deutschland Seinesgleichen. Das Radeln mit Meerblick wird mittlerweile von zahlreichen Anbietern zuverlässig organisiert – auch länderübergreifend, z.B. bis nach Dänemark.

Der Nordseeküsten-Radweg, welcher auch „North Sea Cycle Route“ genannt wird, ist übrigens mit 6000 Kilometern der längste Radweg der Welt, welcher durchgehend beschildert ist. Dieser führt nicht nur durch Deutschland und Dänemark sondern auch durch Schweden, die Niederlande und Großbritannien, wobei man hierzulande auf ca. 900 km dem „Radwandern am Deich“ nachgehen bzw. nachradeln kann.

Nicht zu vergessen ist auch das Wattenmeer, welches seit 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Wer also einen schönen Nordsee-Urlaub in einzigartiger Natur und bei frischer Meeresluft erleben möchte, der sollte sich unbedingt Neuharlingersiel im Nordwesten von Niedersachsen genauer ansehen – es lohnt sich.

Urlaub an der Nordsee in Neuharlingersiel: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schlagworte: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Reise-Typ auf Facebook!schliessen
oeffnen