Urlaub in Reit im Winkl: Sicher auf die Skisaison vorbereiten

26. November 2020 | Von | Kategorie: Deutschland, Europa

Ferienwohnungen nutzen und bedächtig planen

Die Corona-Pandemie hat uns die Reiselust 2020 ganz schön verhagelt. Bis zum 30. November gilt in ganz Deutschland ein Beherbergungsverbot, wenn es sich um eine touristische Reise handelt. Doch für die weiteren Wintermonate kann man sich jetzt schon mal vorsichtig Gedanken machen. Reit im Winkl und die herrliche Chiemgau Region laden jährlich zum Winterurlaub ein.

Sobald es die Schneelage zulässt, werden Loipen und Winterwanderwege präpariert. Abstand halten ist hier auf jeden Fall möglich. In Reit im Winkl sind drei Schneeschuh-Touren markiert. Eine weitere soll entstehen, um Urlaubern und Wintersportlern mehr Ausweichmöglichkeiten zu bieten. Wer im Urlaub gern eine geführte Schneeschuh-Tour machen möchte, kann sich an die lokalen Skischulen wenden.

Reit im Winkl. Chiemgau

Reit im Winkl: Übernachtungsmöglichkeiten
Dieses Jahr sind private Ferienunterkünfte besonders gefragt. In einem Hotel wird zwar auch alles dafür getan, die Hygienestandards einzuhalten, dennoch begegnet man als Gast zwangsläufig auch anderen Reisenden. Sei es beim Frühstück oder in der Lobby. Daher boomen 2020 private Ferienwohnungen. Familien sind für sich und können sich ihr Essen selbst zubereiten. Tipps für einen erholsamen Skiurlaub für die Familie finden Sie hier.
Online können Sie leicht eine Reit im Winkl Ferienwohnung Privat finden. Nutzer klicken sich hier durchs Angebot und können die ideale Unterkunft für sich finden. Sobald das Reisen wieder sicherer ist, werden viele Menschen auf diese Idee kommen. Daher sollte man sich schon jetzt mit möglichen Ferienwohnung in Reit im Winkl befassen, um nachher nicht vor ausgebuchten Kalendern zu stehen.

Alpenländische und moderne Wohnungen machen den Aufenthalt im Chiemgau unvergesslich.

Skisaison wird anders – aber auch schön
In Deutschland bereiten sich die Skigebiete für die neue Saison vor – mit ganz unterschiedlichen Hygienekonzepten. Die Sicherheit der Skifahrer steht an erster Stelle. Schließlich zeigt Ischgl schon, wie es nicht geht. Gondeln sollen zum Beispiel nicht voll besetzt werden. Zusätzliche Plexiglasscheiben erhöhen in den Kabinen den Schutz.

In Reit im Winkl laufen die Planungen ebenfalls auf Hochtouren. Die Langlaufloipen sollen in der Breite verdoppelt werden, was für eine Entzerrung bei der Abfahrt sorgt. Zudem werden an Straßenübergängen größere Aufenthaltsbereiche geschaffen. Markierte Schneeschuhtouren befinden sich im Angebot.

Sollte der Abstand einmal nicht eingehalten werden können, greife noch die Maske.

Tipp für den idealen Skitag: Gehen Sie früh auf die Piste und hören Sie früher auf – so umgehen Sie Menschenmassen.

Abseits der Skipisten sorgen Museen, Kirchen und weitere sehenswerte Plätze für eine schöne Zeit in Reit im Winkl.

Top-Sehenswürdigkeiten Reit im Winkl
– Pfarrkirche St. Pankratius im Neubarock erbaut
– Sprungschanzen: Einmal nachempfinden, wie sich Skispringer fühlen
– Winklmoss-Alm für Schneeschuhwanderer und Skifahrer
– Kapelle Winklmoss-Alm

Luftkurort im Chiemgau
Reit im Winkl liegt auf circa 700 Metern und ist ein schneesicherer Ort. Die Häuser, Holzbalkone und Kapellen schaffen ein malerisches Flair. Der Ort ist der ideale Ort für Sportler. Es gibt 13 Lifte und 42 Pistenkilometer, die auch für Anfänger geeignet sind. Die Ski- und Langlaufmöglichkeiten sind abwechslungsreich. In einer Privatwohnung können sich Urlauber sicher fühlen und bleiben in der Familie.

Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.