Winterurlaub 2014/2015 – jetzt die besten Plätze sichern

4. Juli 2014 | Von | Kategorie: Allgemein

Auch wenn bei uns gerade die Sommerferien Bundesland für Bundesland beginnen, liegen die Winterkataloge 2014/2015 schon jetzt in den Reisebüros und die besten Plätze unterm Weihnachtsbaum sind schon jetzt buchbar. Gerade an Weihnachten und Silvester sind Skihütten, gute Hotels an der Skipiste oder Traumstrände in Fernzielen begehrt. So lohnt es sich schon jetzt sein Bett für die Weihnachtsferien klar zu machen und dabei auch von den Frühbucherangeboten der Reiseanbieter zu profitieren.

Die Trends für den Winterurlaub sind Jahr für Jahr ähnlich gelagert, entweder es geht zum Skiurlaub in die Berge oder in ein fernes Ziel mit Sonnengarantie. Dort wird dann meist „all inclusive“ der feuchtkalte Winter zu Hause gegen Cocktails am Strand getauscht. Die Karibik, die Malediven oder Asien bieten sich dafür bestens an.

Inseln auf den Malediven

Die Malediven – Paradies im Indischen Ozean. Foto von Frank Jakobi unter der CC BY-ND 2.0 Lizenz

Urlaub im Winterhalbjahr ist vergleichsweise teuer, denn lange Flugstrecken, „all inclusive“ Verpflegung, der Skipass und die Feiertagszuschläge im Hotel treiben den Reisepreis in die Höhe. Wenn Sie also jetzt Ihren Winterurlaub buchen, sollten sie das Risiko möglicher Stornokosten bei einem Reiserücktritt absichern, denn diese können entsprechend hoch ausfallen. Die Tage bis zur Abreise in den Weihnachtsfeiertagen sind noch lang, da kann Einiges passieren, was eine Abreise unmöglich macht und die feuchtkalte Vorweihnachtszeit führt schnell zu einem kleinen Fieber, das hohe Stornokosten auslöst.

Deshalb sollten Sie nicht nur jetzt die besten Plätze sichern, sondern auch mit der passenden Reiserücktrittsversicherung das Risiko von Stornokosten vermeiden. Online gibt es etliche Portale, die einen Reiseversicherungen-Vergleich anbieten. So lassen sich schnell und bequem die günstigsten Angebote für eine Reiserücktrittsversicherung identifizieren und gleich Online abschließen. Eines der führenden Portale ist beispielsweise ReiseschutzCheck.de.

Falls Sie Wintersport-Fan sind, können Sie es sicher kaum erwarten, wieder Schnee unter den Skiern zu spüren. Selbst der beste Skifahrer ist gegen einen Sturz nicht gefeit und so ein Skiunfall in Österreich geht nicht nur auf die Knochen sondern auch gehörig ins Geld. Sollte noch eine Helikopter-Rettung dazu kommen sind schnell einige tausend Euro fällig. Hier hilft eine Auslandskrankenversicherung, die sowohl den Krankentransport als auch die Kosten der medizinischen Behandlung im Krankenhaus übernimmt.

Skifahren in den Alpen

Mit der richtigen Versicherung in den Winterurlaub zum Skifahren. Foto: Reise-Typ.

Mit etwas Vorsicht und Weitblick lässt sich der Winterurlaub 2014/2015 schon jetzt bestens planen und die Vorfreude darauf hält mehr als nur einen Sommer lang!

Winterurlaub 2014/2015 – jetzt die besten Plätze sichern: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Schlagworte: , , , , ,

2 Kommentare auf "Winterurlaub 2014/2015 – jetzt die besten Plätze sichern"

  1. Max sagt:

    Auslandskrankenschutz sollte für jeden reisenden Pflicht sein. Man zahlt einmal im Jahr einen kleinen betrag und ist dann finanziell auf der sicheren Seite. Gerade beim Winterurlaub, wenn man sich auf der Piste was brechen kann. Man sollte auch schaun, das man einen Rücktransport organisiert bekommt.

  2. Danke für die Erinnerung. Ja, wenn ich heute so den nicht aufhörenden Regen betrachte, drängt sich mir der Wunsch auf, schon bald den Winterurlaub zu beginnen. Möglichst Mitte September 😉

Schreibe einen Kommentar